Banner

Günstigste Banner zur Außenwerbung

Mit einem unserer wetterfesten Werbebanner können sie sich spielend leicht von der Masse abheben. Denn ein gut gestalteter Banner ist im Innen- und Außeneinsatz eine der effektivsten Werbeformen. Und bei guter Platzierung kann schon ein Banner in mittlerer Größe zum unvermeidlichen Hingucker werden und die erwünschten Werbeeffekte sogar übertreffen. Viele Kunden, die bei uns ihre Banner kaufen und drucken lassen, sind vom sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis überrascht, und freuen sich über die hohe Signlabs-Qualität!

Bannerwerbung online selbst gestalten

Mit unserem online Editor können sie ihren persönlichen Werbebanner kinderleicht selbst gestalten. Zunächst geben sie ihr Wunschformat ein. Dabei haben sie die freie Wahl zwischen 100 bis 400 cm Breite und 50 bis 125 cm Höhe. Ihre eigenen professionellen Logos oder Grafiken können problemlos eingefügt werden. Auch Fotografien sind möglich. Anschließend setzen sie frei skalierbare Texte ein. Bei Bedarf sind die Slogans beispielsweise auch 90 Grad drehbar, und werden so zu Randtexten. Sowohl die Farbe der Texte als auch der Hintergründe sind komplett frei auswählbar und können auf einander abgestimmt werden. Voilà - fertig ist der Banner!

 

Größer ist besser & weniger ist mehr!

Unabhängig vom Einsatzzweck haben alle Banner eins gemeinsam. Sie sollen schon von großer Entfernung aus die Blicke von Besuchern oder möglichen Kunden auf sich ziehen und festhalten. Und ähnlich wie bei Plakaten wird davon ausgegangen, das die Betrachter keine Zeit haben, sich auf viele Inhalte einzulassen. Daher empfiehlt es sich, die beiden oberen Regeln zu beachten: „Je größer, desto besser“, und „Weniger ist mehr“. In den meisten Fällen sollte daher die Gesamtanzahl der Elemente so gering wie möglich gehalten werden. Es kann beispielsweise genügen, wenn das Logo und der Slogan zusammen die hälfte der Fläche des Banners einnehmen. Die restliche Fläche kann dann für Fotografien, Symbole oder Zusatzinformationen genutzt werden. Je nach Werbekonzept, kann das Prinzip auch umgedreht werden, und beispielsweise einem Foto der Vorrang gegeben werden. In allen Fällen sollten nicht mehr als 4 bis 5 verschiedene Hauptelemente vorhanden sein. Und diese dürfen sich visuell nicht gegenseitig stören.

 

Banner für saisonale Werbung

Oft sieht man Banner auf Outdoorveranstaltungen wie Jahrmärkte, Dorf- und Stadtfeste. Dort dienen sie als Alternative zu sperrigen Schildern. Denn der größte Vorteil ist schließlich der, das man sie nach Beendigung mit wenigen Handgriffen wieder abnehmen und zusammenrollen kann. Da sie obendrein auch nicht besonders schwer sind, kann man sie anschließend kurzerhand im Kofferraum eines x-beliebigen Fahrzeugs wieder abtransportieren. Die Standardbanner werden mit rundum am Rand platzierten Ösen geliefert und lassen sich problemlos mit Kabelbindern oder dickeren Gummibändern aus dem Sanitärbereich an mobilen Wänden oder Montagezäunen befestigen.

 

Werbebanner als zusätzliches Werbemittel

Sehr häufig findet man Banner auf Sport- und Freizeitveranstaltungen. Viele regionale Firmen nutzen solche Gelegenheiten als zusätzliche Werbemöglichkeit und platzieren ihre Werbebanner auf den Tribünenbereichen oder über den dauerhaft installierten Werbebanden. Die Fans und Mitglieder der Sportvereine gestalten sich eigene Fanbanner, die sie in den heißen Wettkampffasen zusammen mit mehreren Leuten emporhalten. Oft werden auch die Sportplatzzäune oder Bauzäune für die Zwecke genutzt. Cateringfirmen lassen sich Banner anfertigen, die sie vor ihre Theken hängen. So können sie auf Messen oder Festivals die vorbeiziehende Laufkundschaft auf sich aufmerksam machen. Auch Demonstranten haben den praktischen Nutzen der Banner als Spruchbände erkannt und ziehen mit ihren Transparenten durch die Straßen.

 

Coole Dekobanner als Sammelobjekt

Genauso wie Poster werden Banner auch als heiß begehrte Dekoobjekte gehandelt. Viele Klubs und Jugendgruppen hängen sich gerne gut gestaltete Banner in Kombination mit Metallschildern in ihre Klubbehausungen. Der Vintagestil der Banner und die Methode der Bedruckung auf dem flexiblen Material ergänzen sich sehr gut. Auch im privaten Bereich kann ein Banner der dekorativen Wandgestaltung einer stilvollen Inneneinrichtung sehr dienlich sein.