Acrylschilder

Acrylschilder - weil der Eindruck zählt

Wer sichergehen will, einen guten ersten Eindruck zu machen ist mit einem akkuraten Acrylschild sehr gut beraten. Denn in puncto Ordentlichkeit sind diese Art der Schilder nicht zu übertreffen. Gerade wegen der schlichten Basis der Hintergründe sind Acrylschilder nicht nur für geschäftliche Zwecke, sondern auch in vielen Privatbereichen die erste Wahl. Die praktischen Hauptvorteile liegen auf der Hand. Diese Kunststoffschilder sind abwaschbar und sehr pflegeleicht. Dank modernster Produktionsverfahren sind unsere Acrylschilder außerdem besonders langlebig. Deshalb werden sie sowohl im Innenraumbereich als auch an Außenfassaden eingesetzt.

acrylschilder wie Acrylschild

Acrylschild

(360.00x100.00 mm)

acrylschilder wie Acrylschild

Acrylschild

(300.00x200.00 mm)

Gestalten Sie ihre eigenen Acrylschilder

Mit unserem online Editor können sie ihre individuellen Entwürfe ganz ihren Anforderungen entsprechend umsetzen. Gestalten Sie Ihr eigenes Acrylschild mit Ihrem eigenen Text und beliebigen dazu passenden Symbolen. Individuelle Wunschmaße sind selbstverständlich umsetzbar. Von den sehr kleinen Texttäfelchen bis hin zu den sehr großen Wandschildern ist bis zu einer Größe von 70 cm Breite und 50 cm Höhe alles möglich. Neben den rechteckigen Standardformaten stehen ihnen sechzehn weitere interessante Konturschnitte zur Auswahl. Bei der Hintergrundfarbe sind sie keineswegs auf die Farbe weiß oder Transparent begrenzt. Sie haben die freie Wahl und können beispielsweise die Farbe exakt passend zu ihrer Corporate Identity bestimmen. Auch bei den Befestigungsmethoden können sie frei wählen zwischen der einfachen Verschraubung, der Aufsteller Variante oder der des Schildes mit Seilaufhängung. Natürlich steht auch die am häufigsten verwendete Wandbefestigung mit Abstandshülsen zur Verfügung. Um ihren Acrylglas-Schildern den professionellen Look zu verleihen, haben alle unsere Schilder polierte Kanten.

 

Moderne Eleganz - Acryl sei dank

Technisch gesehen ist die Variante mit Acrylschildern die wohl unkomplizierteste Art der Beschilderung. Viele kennen sie aus dem Bereich der Gesundheit und Therapie wie beispielsweise der Arztpraxis oder dem Krankenhaus. Das wird wohl der hygienisch einwandfreien Erscheinung der Oberfläche zu verdanken sein. Oft dienen sie als Praxisschilder oder Wandschilder. Auch als Hinweisschilder neben den Türen kann man die Schilder finden. Z. B. als Wegweiser in Pfeilform oder als Toilettenschild in öffentlichen Gebäuden.

 

Oft wird in Fluren die transparente Variante gewählt, weil sie am wenigsten aufdringlich wirkt. In Besprechungsräumen oder Konferenzräumen dienen sie als Tischaufsteller, bspw. als Namensschilder oder um mit einem passenden Symbol darauf hinzuweisen, das Rauchen in den jeweiligen Räumen untersagt ist.

 

Vielerorts werden sie als Hinweisschild verwendet, um daran zu erinnern, das man sich nicht an einem Hundeklo befindet. Wegen der klaren und direkten Ausstrahlung eignen sich die Schilder auch sehr gut als Parkplatzschilder oder Verbotsschilder auf Parkplätzen.Ein weiterer Grund für die häufige Verwendung ist der hohe Grad der Lesbarkeit.

 

Überall dort, wo besonders viele Menschen unterwegs sind und auch schon aus großer Entfernung für die bestmögliche Erkennbarkeit gesorgt werden muss, können die großen Acrylschilder im minimalistischen Stil ihren Trumpf ausspielen.

 

Sie können sich auch als Firmenschilder in visuell eher unruhigen Umgebungen wie z. B. endlos langen Einkaufspassagen, sehr gut gegen die Konkurrenz von allen Seiten durchsetzen. Manche Firmen sind dermaßen von den Acrylschildern überzeugt, das sie diese in allen für sie wichtigen Bereichen und Zonen gleichermaßen einsetzen. Denn so sorgen sie am besten für ordentliche Struktur und einheitliche Außenwirkung.

 

Acrylschilder - robust und formstabil

An vielen Gebäuden von Industriebetrieben oder Märkten kann man sie als Gebäudeschilder bzw. Fassadenschilder sehen. Bei mehrstöckigen Wohngebäuden mit gemischter Nutzung werden sie zur einfacheren Unterscheidung der Nutzungszwecke eingesetzt.

 

In Gemeinde-, Bürogebäuden oder Rathäusern werden sie als Büroschilder verwendet, weil sie z. B. in Schwarz und Weiss mit nur einer Stützfarbe direkt gleich so unmissverständlich offiziell wirken.

 

Dennoch sehen sie trotz der glatten und polierten Oberfläche keineswegs unpersönlich aus und lassen sich auch gut von Privatleuten verwenden.

 

Mit etwas Kreativität lassen sich z. B. auch aus den Acrylschildvarianten hervorragende Hausnummernschilder gestalten, die für einen exklusiven aber freundlichen Eindruck sorgen. Entwerfen sie ihre eigenen Zaunschilder, oder begrüßen sie ihre Besucher oder Gäste doch mit individuellen Eingangsschildern oder Willkommensschildern.